Zum Inhalt

Zur Navigation

Mag. Andreas Kleinegger:
Supervision in 8010 Graz

Supervision verstehe ich als eine Form methodisch geleiteter Reflexion. Im Fokus der Supervision steht das berufliche Handeln von Menschen in Organisationen.

Dabei kann es um die Bearbeitung von als schwierig erlebten Situationen in der beruflichen Praxis, um Rollen- und Funktionsklärungen von Einzelnen, von Teams und von Führungskräften sowie um Konflikte innerhalb von Organisationen/Unternehmen oder Organisationseinheiten gehen.

Ziele der Supervision können sein, neue Sichtweisen zu erarbeiten, Ressourcen der MitarbeiterInnen zu fördern und damit den Selbstwert zu heben oder die Zusammenarbeit im Unternehmen zu verbessern.

Supervision hilft, neue Sichtweisen zu erarbeiten und Ressourcen zu fördern

In der Supervision erarbeite ich gemeinsam mit meinen KundInnen unbekannte Sichtweisen, die neue Handlungsräume eröffnen. Als systemisch ausgebildeter Supervisor sehe ich Problemsituationen als ein von den beteiligten Personen erschaffenes Konstrukt, das grundsätzlich veränderbar ist.

Meine Supervision schafft Rahmenbedingungen, die einen Prozess anstoßen. Dieser kann Veränderung anleiten, gleichwohl wie zu Beständigkeit anregen. Dazu betrachte und erforsche ich mit meinen KundInnen unterschiedliche Vorgehensmöglichkeiten. Ganz nach dem Motto: Die Probleme von heute bergen die Lösungen von morgen in sich.

In Graz Ihr Supervisor mit Schwerpunkt auf souveränen Umgang mit Problemen

Supervision biete ich für Einzelpersonen, Teams und Gruppen an.

Bisherige Schwerpunkte:

Supervision für Einzelpersonen und Teams, die im Bereich

Meine Rahmenbedingungen:




Sie haben Fragen?

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein: